Industrieabsicherung.de

Maschinbenbruchversicherung BU Dauer

Dauer der Maschinenversicherung BU

    In der Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung sind verschiedene Karenzzeiten wahlweise möglich. D.h. es wird zu aller erst der Bedarf ermittelt, ab welchem Zeitraum bei Ausfall ein entsprechender Tagessatz benötigt wird, damit der Betrieb nicht in zu hohe Schadensersatzansprüchen oder Gewinnverluste gerät. .

    In der Praxis ist dies meist bei einem Ausfall von 3 Monaten bis zu einer maximalen Ausfallzeit von 24 Monaten. .

    Natürlich ist dies Abhängig von den o.g. Kriterien. Es kann also auch durchaus sein, dass Sie eine Absicherung benötigen die sofort, bereits beim 1. Tag greift und von der Dauer aber z.B. auf maximal 1 Monate begrenzt sein soll, da Sie wissen, dass bis dahin die Maschine immer repariert ist oder eine Ersatzbeschaffung bei Totalschaden erfolgen kann.

    Auch die Höhe des dabei vereinbarten Tagesatzes hängt davon ab, welche Kosten, Schadensersatzansprüche und Gewinnverlust Sie hier mit einbeziehen müssen. .

    Wartungsarbeiten sind dabei ein kürzender Zeitanteil. D.h. die Zeit, welche für die Wartung verwendet wird, kürzt sich entsprechend die Karenzzeit.