Sie sind hier: Maschinenbruchversicherung
Zurück zu: Firmenkunden
Allgemein: Live Support & Kontakt Impressum

Suchen nach:

Maschinenbruchversicherung BU Infos

Infos Maschinenbruchversicherung BU

Die Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung der Maschinenversicherung dient dazu die Kosten durch den Maschinenausfall abzusichern. Die Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung soll fortlaufende Kosten des Betriebs und den Betriebsgewinn bei Maschinenbruch, Maschinenstillstand durch Maschinenbruch absichern.

Grundsätzlich gilt auch hier, kein Versicherungsschutz für Wartungsarbeiten, Reparaturarbeiten, Austauscharbeiten, Revisionsarbeiten oder gar Umweltumrüstungsarbeiten als versichertes Risiko.

Die Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung hat jedoch auch die Aufgabe, Kosten zu tragen, die in einem anerkannten Maschinenbruchfall angefallen sind für die Unterbrechungszeit für den Austausch kurzlebiger Wirtschaftsgüter. Hierzu zählt z.B. ein Austausch des Abluftfiltersystems und vieles mehr.

Dies bedeutet, dass die Zeiten für den Austausch kurzlebiger Wirtschaftsgüter, die nicht in der Maschinenbruchversicherung versichert sind, dennoch für deren Zeitaufwand im Zuge der Maschineninstandsetzung, der Zeitwert angerechnet und entschädigt wird.

Des weiteren leistet die Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung Entschädigungen für die Unterbrechung durch:Sachschäden an Datenträger

Nicht tauschbare Datenträger

Zerstörung von Festplatten oder von Daten auf FestplattenBedingung für die Leistung ist jedoch, dass die Datenträger durch den Maschinenbruch unmittelbar beschädigt wurden und nicht durch andere Umstände z.B. allg. Festplattencrash aufgetreten ist.

Neu geregelt wurde ein Leistungsanspruch durch streikende oder ausgesperrte Mitarbeiter.

Elementargefahren sind in dieser Versicherung mitversichert, jedoch nicht Überschwemmungsschäden und Erdbebenschäden.

Gehe zu: Maschinenbruchversicherung Infos Maschinbenbruchversicherung BU Dauer