Industrieabsicherung.de

Vermögensschadenhaftpflicht

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Vermögensschaden haftpflicht | IT Unternehmen | Rechtsanwälte

Auf das Glück allein sollte man sich nicht verlassen. Ein Vermögensschaden oder Vermögensschäden sind schnell passiert. Besser: die Vermögensschaden Haftpflichtversicherung oder auch Vermögensschadenhaftpflicht versicherung .

Diese schützt vor den finanziellen Folgen eines Berufsversehens. Denn auch der kompetenteste Mitarbeiter ist nicht in der Lage alles zu wissen. Je komplizierter ein Sachgebiet, um so eher wendet man sich in Problemfällen an Spezialisten. Aber auch diese können irren und müssen in der Folge für die finanziellen Folgen ihres Fehlers eintreten und Schadenersatz leisten, man spricht dann vom Vermögensschaden. Es handelt sich dabei nicht um Personen- oder Sachschäden, sondern um reine Vermögensschäden. Und in diesem Fall hilft dann eine Vermögensschadenhaftpflicht versicherung bzw. eine Berufs haftpflichtversicherung.

Hier erhalten Sie spezielle Informationen zu den Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen von bestimmten Berufsständen:
1. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Rechtsanwälte
2. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung IT Unternehmen
3. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Steuerberater
4. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Wirtschaftsprüfer
5. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Notare
6. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Architekt & Ingenieur


 

Anfrage Vermögensschaden haftpflicht

Firma *
Branche *
Vorname
Nachname *
Strasse *
PLZ und Ort *
Telefon *
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Vermögensschadenhaftpflicht

Die Vermoegensschadenhaftpflicht soll Schadensersatzansprüche aus dem Beruf decken und wohl eher Ansprüche im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses, obwohl gleich auch die Vermögensschaden haftpflicht hier die Schäden durch die Unternehmenstätigkeit absichert. Eine günstige Berufshaftpflichtversicherung sichert nicht die Risiken eines Unternehmens ab.

Eine Vermögensschadenshaftpflicht liegt dann vor, wenn Sie durch Ihre Tätigkeit einen Schaden in finanzieller Art bei einem Dritten verursacht haben. Dies kann durch Ihr Handeln oder Ihre Anweisung oder in der Ausübung Ihrer Tätigkeit verursacht sein. Daher kommt dies einer Berufshaftpflichtversicherung gleich.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer günstigen Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und können Ihre evtl. bestehende Vermögensschadenhaftpflichtversicherung vergleichen. Eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung schützt Sie vor Schadensersatzansprüchen, die Aufgrund der Ausübung Ihrer Tätigkeit entstehen. Die Berufshaftpflicht für Freiberufler bringt die Notwendigkeit einer Berufshaftpflichtversicherung für Freiberufler mit sich.

Was kostet eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Wir werden von unseren Mandanten oft gefragt, was kostet eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung . Je nach dem, in welchem Bereich Sie tätig sind ist das Risiko größer oder kleiner, dass es bei einem Vermögensschaden zu einer hohen Schadensbetrag kommt. Sicherlich hat ein Anwalt ein anderes Risiko von der Summe abzusichern als ein Architekt.
Daher unterscheidet sich der Beitrag schon durch die Art des ausgeübten Berufes und natürlich auch in Hinsicht der notwendigen Versicherungssumme. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung kosten je nach Beruf und Risiko ab 200 EUR pro Jahr. Eines der günstigeren Versicherungen ist z.B. die Vermögensschadenhaftpflicht Hausverwalter oder auch Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Hausverwalter. Sprechen Sie uns hierzu einfach an!
Hier bekommen Sie Ihren Vermögensschadenhaftpflicht vergleich

Die Unterseiten

Vermögensschadenversicherung IT-Unternehmen

    IT-Unternehmen benötigen eine spezielle Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die vorallem die Risiken und Kosten im Bereich von Datenverlust und Datenmißbrauch absichert. Nähere Informationen erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Rechtsanwälte oder auch die Berufshaftpflicht Anwälte

    Rechstanwälte sind von Zulassungsvorschirfther von der Rechtsanwaltskammer verpflichtet eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung in Höhe von mindesten 250.000 EUR zu unterhalten. Näheres hierzu erfahren Sie auf der folgenden Seite.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Steuerberater oder auch die Berufshaftpflicht Steuerberater

    Steuerberater unterliegen gesetzlich der Pflicht zur Unterhaltung einer Vermögensschadenhafpflichtversicherung für Steuerberater. Mehr darüber erfahren Sie in der Folgenden Seite.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Wirtschaftsprüfer oder auch die Berufshaftpflicht Wirtschaftsprüfer

    Wirtschaftprüfer unterliegen per Gesetz der Unterhaltungspflicht einer Betriebshaftpflichtverischerung. Da hier vorwiegend das Risiko im finanzieller Schadensverursachung anfällt spricht man von der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Witschaftsprüfer

Vermögensschadenhaftpflichtverischerung für Notare oder auch die Berufshaftpflicht Notar

    Notre unterliegen per Gesetz der Verpflichtung eine entsprechende Vermögensschadenhaftpflichtversicherung/Betriebshaftpflichtversicherung zu unterhalten. Näheres dazu erfahren Sie auf der folgenden Seite.